Start


Noch sind Grundöfen erschwinglich

Die Uhr tickt,  ab 2015 werden Grundöfen durch neue Gesetze wesentlich teurer.
Ab dem 1 Jan.2015 tritt das neue Bundes-Immissionsschutzgesetzes 1. BImSchV Stufe2 in Kraft.  Ab diesem Zeitpunkt dürfen nur noch Grundöfen aufgebaut werden die eine entsprechend Typenprüfung nachweisen können, Grundöfen galten bisher als ein Handwerker Produkt  welche einen Funktionsnachweis ( Berechnung ) ausreichte.

Alle bis zum 31.12.2014 in Betrieb genommenen Grundöfen haben Bestandsschutz und dürfen weiterhin betrieben werden. (Fragen sie ihren Bezirksschornsteinfeger )
Durch dieses in Kraft tretende neue Bundes-Immissionsschutzgesetzes 1. BImSchV Stufe2 wird  das Grundofenhandwerk vom Gesetzgeber sehr stark benachteiligt, die Industrie und die Konzerne jedoch bevorzugt. Ein Handwerker kann keine Versuchsabteilung und die sehr teuren Prüf-, und Zertifizierung verfahren durchstehen. Solch extrem Teure Verfahren können nur die ganz Großen durchstehen. Erste Preislisten für solche zum Teil nicht richtig glaubhaften Zertifizierten Grundöfen lassen böses erahnen,  Die von uns mit  dem Computerprogramm des Österreichischen Kachelofenverband berechneten  Grundöfen sind sehr wirtschaftliche und ehrliche Umweltfreundliche  Öfen.  Nun aber wird es ab 2015 zu einer Preissteigerung von 20 bis 30% kommen.

In Österreich ist der Einfluss der Lobbyisten aus der Industrie und den Konzernen beim Kachelofenverband und in der Regierung nicht annähernd so groß wie bei uns, dort ist der Kachelofenverband ein Verband der Ofenbauer und nicht der Industrie.
Der Österreichische Kachelofenverband betreibt gemeinsam mit der Technischen Uni Wien eine Versuchsanstalt. In dieser Versuchsanstalt haben erfahrene Ofenbauer gemeinsam mit Wissenschaftlern einen neuen Grundofentyp entwickelt der auch deutsche Grenzwerte einhält.

Parallel dazu wurde ein neues Computerprogramm  aufgelegt, ein Grundofen mit diesem Programm geplant und berechnet erhält ein Typenschild, das in Österreich dem Nachweis der Gesetzlichen Auflagen entspricht. Die im Bundes-Immissionsschutzgesetzes 1. BImSchV Stufe2  festgelegten Werte sind natürlich auch in Österreich einzuhalten.
Leider wird dieses Preissenkende und unkomplizierte  System in Deutschland ab 2015 nicht anerkannt.

Mit solchen Gesetzen wird dem Bürger zum Wohle weniger, immer wieder rücksichtslos in die Tasche gegriffen.
Ein Urteil über die Zertifizierung  von Feuerungsanlagen insbesondere der Einhaltung des Bundes-Immissionsschutzgesetzes 1. BImSchV  Stufe2 gebe ich besser nicht ab.
Sollen Sie auf diese im Moment noch sehr wirtschaftliche und Umweltfreundliche  Zusatzheizung setzen werde ich ihnen einen Festpreis garantieren.


0% Finanzierung - wir beraten Sie!

Bevor sie einen billigen Blechofen kaufen überlegen sie sich besser einen richtig guten aus Schamotte gemauerten Grundofen anzuschaffen.

Bezahlen sie lieber eine Monatsrate für einen neuen Grundofen als hohe Energierechnungen.

Rufen Sie uns an oder senden Ihre Fragen per Email, wir beraten Sie gern.

Grundofen - Gesunde Wärme und Energieeffizienz

Ein wohltuenderund angenehmer Aspekt eines Naturefire Grundofens ist das gesunde Raumklima.

Wer kennt das nicht das man beim Heizen mit der Zentralheizung meist Kalte Füße und einen heißen Kopf hat. Oder diejenigen die mit einer Fußbodenheizung heizen ? Meist sind die Füße heiß und am Kopf ist es kalt. Bei beiden Heizarten fühlen sie sich eigentlich nicht richtig wohlig und angenehm. Durch einen Naturefire Grundofen ist es möglich sich in Gesunder Wohlfühlwärme aufzuhalten.

Das Geheimnis des Grundofens ist seine Strahlungswärme. Der Grundofen verteilt die Temperatur gleichmäßig zwischen Raumdecke und Raumboden, das sorgt für ein angenehmes Raumklima in dem sich die ganze Familie wohlfühlt.

Ideal ist der Grundofen auch für Allergiker, da durch die Strahlungswärme kein Staub und Schmutz aufgewirbelt wird.

Ein Grundofen von Naturefire bringt ihnen eine Steigerung ihrer Lebensqualität.

Die romantische Stimmung die durch das Feuer und das züngeln der Flammen entsteht. Das beruhigende Knistern von brennendem Holz und die kuschelige Wärme die sich im ganzen Raum verbreitet es entsteht das Gefühl von Geborgenheit . Ja, das gibt einem ein kleines bisschen vom Dolce Vita.

 

Grundöfen von Abele – die gesunde Wärme!

Beispiel eines Kundenofens? WOHLFLAMM - NATUREFIRE Kundenofen WOHLFLAMM - NATUREFIRE Kundenofen Kondenofen WOHLFLAMM - NATUREFIRE

Mit System zum Grund- und Kachelofen. Wir bieten Ihnen eine einfache Systemlösung zur Erstellung eines Schamotteofens. Ein bundesweiter Aufbau ist selbstverständlich. Lassen Sie sich beraten!

Die Abele Grundöfen der Marken WOHLFLAMM und NATUREFIRE  – die gesunde Wohlfühlwärme! Das Geheimnis des WOHLFLAMM und NATUREFIRE Grundofens (Speicherofens) liegt in der Strahlungswärme, die er abgibt. Diese Strahlungswärme ist mit der Wärme der Sonne vergleichbar. Und was könnte als angenehmer empfunden werden, als die ursprünglichste Wärmequelle überhaupt.

Die Wirkungsweise eines WOHLFLAMM und NATUREFIRE Grundofens ist ideal für Allergiker, da Strahlungswärme keinen Staub und Schmutz aufwirbelt. Aschestaub entfällt auch nahezu da nur alle 3 Monate Asche entnommen werden muss.
Die meisten WOHLFLAMM und NATUREFIRE Grundöfen werden wie ein Kamin an die Wand gebaut sie sind eine fester Bestandteil und Blickfang in jedem Eigenheimes, außerdem eine Wertsteigerung ihrer Immobilie.

Vereinbaren Sie noch heute einen kostenlosen Beratungstermin..... hier klicken

Download Infobroschüre  Infobroschüre zum Download

WOHLFLAMM und NATUREFIRE Grundöfen werden seit einigen Jahren vom Deutschen BiomasseForschungsZentrum gemeinnützige GmbH DBFZ in Leipzig, geprüft und weiterentwickelt. Dadurch sind unsere Grundöfen immer auf dem aktuellen Stand der Umweltverträglichkeit und der Effizienz.

Umweltschutz

Mit einem Grundofen von Naturefire heizen sie mit erneuerbaren Energien, dass sind nachhaltig zu Verfügung stehende Energieressourcen, zu denen auch Holz zählt .Ihre Vorteile sind:

- Schutz von Umwelt und Klima

Studien von Greenpeace und des Wissenschaftlichen Beirats für Globale Umweltveränderungen (WGBV) der Bundesregierung, belegen das erneuerbare Energien bis zum Jahr 2050 die Hälfte der weltweiten Energieversorgung sichern können

Bei der Holzverbrennung wird nur soviel Kohlendyoxid ausgestossen, wie zuvor beim Wachsen der Pflanze gebunden wurde. Somit leisten sie einen aktiven Beitrag zum Klimaschutz.

-Unabhängigkeit von den Energielieferanten

Heizen mit Holz macht unabhänig von den endichen Vorräten an Gas und Heizöl und ist somit eine gute alternative

-Ersparniss bei den Heizkosten

Wie jedes Jahr steigen pünktlich zu Heizbeginn bei den goßen Energielieferanten die Preise deshalb heizen sie mit einem Naturefire Grundofen und profitieren sie von den deutlich günstigeren Verbrauchskosten. Laut Agentur für erneuerbare Energien e.V. profitierten bereits im Jahr 2009 diejenigen 4,3 Millionen Haushalte in Deutschland, die ihren Wärmebedarf zumindest teilweise aus regenerierbaren Energien deckten.

Handeln sie deshalb noch heute und heizen sie mit einem Naturefire Grundofen, tragen auch sie dazu bei unsere Umwelt und unser Klima zu schonen und für die kommeneden Generationen zu erhalten

Aktuelle Planung

gegenwärtig planen wir für einen Kunden folgenden Ofen.



Umsetzung eines Ofenprojekts für einen unserer Kunden


Prospekt

Unser neues Prospekt.

Abele Grundöfen Naturefire und Wohlflamm

Hotline

T:   07022 6028041

M:  0173 3057946

E:   Email

Effizient
wf_12h1.gif
Besucher
Seitenaufrufe : 160353